Transport - News

News & aktuelles

Loading RSS Feed
Transport - Podcasts 

Unser Podcast-Player 

  • #235 – Wie sinnvoll sind die CO2-Grenzwerte der EU?
    von TECVIA Group am 15. Februar 2024 um 14:50

    Nur das EU-Parlament muss noch den neuen CO2-Flottengrenzwerten für schwere Lkw zustimmen. Inzwischen haben sich auch die EU-Staaten auf die Minderungsquoten verständigt, die künftig für Lkw und die gezogenen Einheiten gelten sollen. Verantwortlich für die Einhaltung der Quoten sind schlussendlich die Fahrzeughersteller. In dieser Episode diskutieren Fabian Faehrmann und Jan Burgdorf die neuen CO2-Flottengrenzwerte und beschreiben, wie sie die Lkw-Landschaft verändern könnten. Klar ist: Ohne eine vernünftige Förderung wird es wohl unmöglich, die Ziele zu erreichen. Und auch abseits dessen gibt es ungeklärte Fragen, die die Hersteller vor Probleme stellen könnten. Mehr zu dem Thema lesen Sie auch bei VerkehrsRundschau Plus: https://www.verkehrsrundschau-plus.de/view/106200

  • #234 – So soll das Slot-System am Brenner funktionieren
    von TECVIA Group am 8. Februar 2024 um 15:00

    Jedes Jahr passieren rund 2,5 Millionen Lkw die vielbefahrene Brennerroute. Bislang werden an besonders belasteten Tagen Blockabfertigungen, in Österreich auch Dosiermaßnahmen genannt, verhängt. Das könnte in absehbarer Zeit ein Ende haben. Bayern, Österreich und Südtirol haben sich lange über die Blockabfertigungen gestritten. Vor einem Jahr gelang aber ein Schulterschluss und man stellte erste Untersuchungen für das sogenannte Slot-System an, das die Verkehre über den Brenner besser bündeln soll. In Kürze, so ist von den beteiligten Parteien zu hören, will man die Pläne der Öffentlichkeit präsentieren und für den Abschluss eines Staatsvertrages zwischen Deutschland, Österreich und Italien werben. Dieser ist Voraussetzung dafür, dass das Slot-System überhaupt eingeführt werden kann. In dieser Folge von VerkehrsRundschau Funk wird erklärt, wie das System genau funktionieren soll, welche Hürden noch genommen werden müssen und warum Transportunternehmen teils skeptisch hinsichtlich der Wirkungsweise sind.

  • #233 – Große Kabine, lange Nase: der neue Volvo FH Aero
    von TECVIA Group am 1. Februar 2024 um 15:22

    Volvo Trucks hat zu Beginn des Jahres eine neue Baureihe vorgestellt. Der FH Aero ist die Antwort auf Marktbegleiter, die bereits die neuen Längenregularien der EU umgesetzt haben. Das neue Modell spricht Unternehmen an, die vorwiegend im Fernverkehr unterwegs sind und weite Strecken zurücklegen. Bis zu fünf Prozent Kraftstoffersparnis sind laut Volvo Trucks mit dem aerodynamisch optimierten Fahrerhaus möglich. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk berichtet Jan Burgdorf welches Konzept sich die Schweden für ihr neues Flaggschiff überlegt haben und ob es überzeugt. Denn neben der aerodynamischen Optimierung hat Volvo Trucks auch noch Veränderungen in der Kabine und ein neues Spiegelersatzsystem vorgestellt. Was Fahrer besonders freuen dürfte: Auch ein XXL-Fahrerhaus soll bald auf den deutschen Markt gebracht werden.

  • #232 – Erste Gespräche mit dem BMDV: Haben sich die Proteste der Branche gelohnt?
    von TECVIA Group am 25. Januar 2024 um 14:00

    Vor eineinhalb Wochen hatten sich Teile der Transport- und Logistikbranche den Protesten der Landwirte in Berlin angeschlossen. Welche Ergebnisse gibt es bisher? Rund 200 Lkw waren zu der Großkundgebung nach Berlin gekommen. Unter den Unterstützern fand sich auch Micha Lege, der zeitgleich Präsident des Verbandes Spedition und Logistik Baden Württemberg (VSL) und Geschäftsführer des Transport- und Logistikunternehmens Wiedmann & Winz ist. Lege berichtet, wie er die Proteste wahrgenommen hat und weshalb er glaubt, dass sie sich gelohnt haben. Tatsächlich hatte im Nachgang auch Bundesverkehrsminister Volker Wissing die Spitzen mehrerer Verbände zum Gespräch eingeladen. Was dort besprochen wurde, ist ebenfalls Teil dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #231 – Transportunternehmen demonstrieren in Berlin
    von TECVIA Group am 18. Januar 2024 um 14:00

    Die deutschlandweiten Proteste der Landwirte sind inzwischen größer geworden. Inzwischen haben sich auch Transport- und Logistikunternehmen an den Demonstrationen beteiligt. Am vergangenen Montag gingen in Berlin tausende Menschen auf die Straße, vorwiegend um gegen die von der Bundesregierung beschlossenen Rücknahmen von Agrarsubventionen zu protestieren. An den Ausständen haben sich nach Aufruf mehrerer Verbände auch Transport- und Logistikunternehmen aus ganz Deutschland beteiligt, wobei es hierbei mehr um die Doppelbelastung durch CO2-Preis und höhere Maut sowie um die weggefallenen Förderprogramme für alternative Lkw ging. Fabian Faehrmann ist für die VerkehrsRundschau in Berlin gewesen und berichtet in dieser Episode von VR Funk, wie sich die Proteste dargestellt haben und ob die Rufe der Branche in Berlin erhört wurden.

  • #230 – Anzeige: Kommt 2024 der Durchbruch für Bio-LNG?
    von TECVIA Group am 16. Januar 2024 um 14:00

    Immer mehr Energiedienstleister sehen eine große Zukunft in Bio-LNG. So geht es auch Shell. Der Anbieter wird in diesem Jahr seine erste Verflüssigungsanlage in Deutschland eröffnen. Das Angebot für umweltfreundliches Erdgas wird sich also künftig wohl erhöhen. Vonseiten der Transportunternehmerschaft gibt es trotzdem noch einige offene Fragen. Wie preisstabil ist Bio-LNG im Vergleich zu fossilem Erdgas? Wie groß ist der Umweltnutzen? Oder: Wann gibt es steuerliche Vorteile, wenn man umweltfreundliche Treibstoffe tankt? Diese Fragen werden in dieser Folge von VR Funk gestellt - die Antworten liefert Sönke Kleymann, der Managing Director der Euroshell GmbH.

  • #229 – Portrait zum Anhören: Daniela Kluckert (Parlamentarische Staatssekretärin, BMDV)
    von TECVIA Group am 11. Januar 2024 um 14:00

    Herzlich Willkommen im Jahr 2024! Die erste Episode des neuen Jahres ist wieder eine Kombination aus aktueller Politik und einem Portrait. Daniela Kluckert ist die einzige Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium (BMDV) und unter anderem für die Bereiche neue Antriebe und Digitalisierung zuständig. In dieser Folge berichtet die FDP-Politikerin nicht nur über den Arbeitsalltag im BMDV und den Spagat zwischen Mutter und Führungskraft – sie bezieht zudem Stellung zur Mauterhöhung und der Zukunft der Förderprogramme für alternative Antriebe.

  • #228 - Jahresrückblick und erste Themen im Jahr 2024
    von TECVIA Group am 21. Dezember 2023 um 14:00

    Ein aufregendes und aufreibendes Jahr 2023 geht zu Ende. Viele Unternehmer werden die vergangenen 12 Monate wohl eher mit Sorgen und Stress in Verbindung bringen. Angesichts der wirtschaftlichen Lage in Europa ist das auch kein Wunder. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk sprechen Fabian Faehrmann und Jan Burgdorf über die wichtigsten Ereignisse des Jahres und werfen zudem einen Blick nach vorne. Neben politischen und wirtschaftlichen Themen spielen natürlich auch die technischen Neuerungen der vergangenen Monate sowohl die zu erwartenden Innovationen eine Rolle. Und: Es wird die Frage geklärt, welcher neue Lkw (in den Augen von Jan Burgdorf) aussieht wie ein Karpfen.

  • #227 - Portrait zum Anhören: Weets Spedition (Emden)
    von TECVIA Group am 7. Dezember 2023 um 14:00

    Mit einem Lkw hat alles begonnen, heute gehört die Spedition Weets zu den wichtigsten Transportunternehmen in Ostfriesland. Der Inhaber und Gründer Jakob Weets könnte zwar schon lange im Ruhestand sein, ist aber trotzdem noch fast jeden Tag in seinem Büro. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk erzählt Weets die Geschichte seines Lebenswerkes, wie seine Kinder langsam aber sicher den Betrieb übernehmen und auf welch ungewöhnlichen Weg er den Motorrad-Führerschein bestand.

  • #226 - SONDERFOLGE: So reagiert die Branche auf die neue Lkw-Maut
    von TECVIA Group am 6. Dezember 2023 um 14:00

    Seit wenigen Tagen gilt die neue Lkw-Maut in Deutschland. Nahezu alle Transportunternehmen und Frachtführer haben seitdem Mehrkosten zu tragen. In dieser Sonderepisode von VerkehrsRundschau Funk werden zwei Aspekte genauer beleuchtet: Jochen Eschborn, der Vorstandsvorsitzende der Elvis AG, berichtet darüber, wie Speditionen in Deutschland auf die gestiegenen Kosten reagieren und warum sie für viele existenzbedrohend sind. Zudem spricht Moderator Fabian Faehrmann mit dem VR-Rechtsexperten Prof. Axel Salzmann über die Frage, wie Unternehmer damit umgehen sollten, wenn sie in Preisverhandlungen mit ihren Auftraggebern gehen und sich dieser eventuell sogar weigert, die Mehrkosten übernehmen zu wollen.

  • #225 - Nach Zulassung: Ab wann gibt es HVO?
    von TECVIA Group am 30. November 2023 um 15:20

    Nach einem langen Hin und Her hat sich das Bundeskabinett für eine Änderung der 10. Bundesimmissionsschutzverordnung ausgesprochen und damit paraffinische Kraftstoffe wie HVO zugelassen. Mitte des Jahres hatte eine Allianz aus mehreren Verbänden und Unternehmen Druck gemacht: Sie forderten eine baldmögliche Freigabe von HVO 100 als Reinkraftstoff. Der umweltfreundliche Diesel wird laut Herstellern aus Altfetten und anderen Abfällen hergestellt und soll eine CO2-Reduktion von bis zu 90 Prozent ermöglichen. Nun ist die Zulassung durch das Bundeskabinett erfolgt und muss noch vom Bundesrat bestätigt werden. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk erklären Fabian Faehrmann und Jan Burgdorf ab wann es HVO 100 an den Tankstellen geben und wie die Preisgestaltung aussehen wird. Hinweis: Zwischenzeitlich hat auch Shell eine Antwort auf die Anfrage der VerkehrsRundschau gegeben und erklärt, HVO 100 als Reinkraftstoff anbieten zu wollen. Wie viele Tankstellen das betrifft, ist noch unklar.

  • #224 - Die neue Baureihe von Iveco
    von TECVIA Group am 23. November 2023 um 14:00

    Schon vor einigen Monaten hatte Iveco angekündigt, dass es zum Ende des Jahres Neuigkeiten geben würde. Jetzt ist klar, was der italienische Lkw-Hersteller von langer Hand geplant hatte. Es war eine große Überraschung für die über 1000 geladenen Gäste in Barcelona. Dort stellte Iveco feierlich eine komplett neue Baureihe vor. Besonders ist, dass vom 3,5 Tonner bis hin zum Fernverkehrs-Lkw alle Fahrzeuge neu aufgesetzt werden. Jan Burgdorf, der Ressortleiter Test & Technik der VerkehrsRundschau hat sich die Fahrzeuge genau angesehen, wobei der Haupt-Augenmerk den neuen Fernverkehrs-Lkw galt. Was gut gefällt und was enttäuscht hat, hören Sie in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #223 – Was bietet ein MAN TGX mit maximaler Ausstattung?
    von TECVIA Group am 16. November 2023 um 14:00

    Normalerweise testet die VerkehrsRundschau aktuelle Lkw auf Spritverbrauch und Leistung. In diesem Fall musste sich das Test & Technik-Ressort einen anderen Bewertungskatalog zurechtlegen, denn beim MAN TGX 18.640 GX Individual S ging es nicht in erster Linie um die Wirtschaftlichkeit sondern vielmehr um seine Ausstattung. Der Lkw stellt nämlich das Maximum der Werksausstattung des Münchner Herstellers dar. Abgesehen von etlichen optischen Applikationen soll auch die Kabine für besonderen Charme und Komfort beim Personal sorgen. Ob das gelingt, hören Sie in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #222 – Wie es um die Zukunft der Güterbahn steht
    von TECVIA Group am 9. November 2023 um 14:00

    Als "fatale Nullrunde" hat der Verband 'Die Güterbahnen' die Entwicklung des Schienennetzes in Deutschland in diesem Jahr bezeichnet. Eigentlich hat die Bundesregierung das Ziel ausgegeben, dass bis 2030 mindestens 25 Prozent des Güterverkehrs über die Bahn abgewickelt wird. Eine Marke, die angesichts der aktuellen Situation in weiter Ferne scheint. Zuletzt hatte die Bundesregierung einige Projekte auf den Weg gebracht, die den Ausbau des Schienennetzes in Deutschland deutlich beschleunigen sollen. Ob das reicht und ob dabei auch die Mehreinnahmen aus der CO2-Maut einen Effekt haben werden, besprechen Fabian Faehrmann und Peter Westenberger in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #221 - Studie: Machen Oberleitungs-Lkw Sinn?
    von TECVIA Group am 2. November 2023 um 14:00

    Es war ein gewöhnungsbedürftiges Bild, als die ersten Oberleitungs-Lkw durch Deutschland gefahren sind. Auf mehreren ausgewählten Routen in der Bundesrepublik sind bereits heute Lastwagen mit sogenannten Pantographen, also den Stromabnehmern, unterwegs; dabei handelt es sich aber komplett um Testläufe auf nur wenigen Kilometern. Expertenschätzungen zufolge müsste das Oberleitungs-Netz an deutschen Autobahnen rund 4000 Kilometer lang sein, um eine signifikante Zahl an Lkw-Verkehren auf diesem Weg zu elektrifizieren. Jetzt ist eine Begleitstudie zu den Testläufen zu Ende gegangen. Das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) hatte beobachtet, wie die Technologie funktioniert und wie die Branche mit Oberleitungs-Lkw zurechtkommt. In den letzten Monaten hatte es vermehrt Kritik an der Technologie gegeben, die auch mit der Studie des Fraunhofer Institutes nicht enden will. Alles dazu in diesem Podcast.

  • #220 - Elektro vs. Diesel vs. Biogas – welcher Lkw ist am sparsamsten?
    von TECVIA Group am 26. Oktober 2023 um 13:30

    Bei der Wahl des nächsten Lkw ist für Unternehmer neben anderen Faktoren vor allem der Preis entscheidend. Gerade ab Dezember wird die Rechnung aber aufgemischt, denn dann gilt die neue Lkw-Maut samt CO2-Komponente. Die VerkehrsRundschau ist unter diesen neuen Bedingungen mit drei Lkw auf die Teststrecke gegangen, um herauszufinden, welche Technologie am günstigsten unterwegs ist. Zur Wahl stehen: Ein klassischer Diesel, ein Bio-LNG (LBG) und ein Elektro-Lkw. Wer das Rennen gemacht hat, hören Sie in diesem Podcast.

  • #219 - Welche Rolle kann Wasserstoff im Güterverkehr einnehmen?
    von TECVIA Group am 5. Oktober 2023 um 13:00

    Wasserstoff scheint der große Heilsbringer für alle Branchen zu sein. Was heute schon sicher ist: Auch in Deutschland wird das kleinste Element der Welt scheinbar seine Zukunft haben, viele Branchen wie etwa die Stahl- oder Chemieindustrie müssen von fossilen Energieträgern wegkommen und brauchen deshalb Wasserstoff. Der Straßengüterverkehr muss ebenfalls dekarbonisiert werden, allerdings gibt es hier ja mehrere Alternativen, wie etwa Biokraftstoffe oder Elektroantriebe. Die Frage ist also: Benötigt man überhaupt Wasserstoff für Lkw, was sagen Forscher und die Lkw-Hersteller? Diese Fragen beantworten Fabian Faehrmann und Jan Burgdorf in diesem Podcast.

  • #218 - Anzeige: Warum viele E-Autos heutzutage falsch aufgeladen werden (sponsored by Webfleet Solutions)
    von TECVIA Group am 26. September 2023 um 13:00

    Auf vielen Betriebshöfen sind heutzutage schon Elektrofahrzeuge anzutreffen. Einige sind in moderne Flottenmanagementsysteme eingebunden, über die der Verantwortliche sehen kann, welchen Zustand das Fahrzeug hat und ob es Probleme gibt. Webfleet Solutions hat in den vergangenen Monaten etliche Ladevorgänge in den Systemen ausgelesen und die Ergebnisse in einer Studie zusammengefasst. Das Fazit: Viele Unternehmer laden ihre Fahrzeuge falsch und verschenken im Zweifelsfall bares Geld. Welche Fehler immer wieder gemacht werden, hören Sie in diesem Podcast von VerkehrsRundschau Funk.

  • #217 Vorschau: Die Maut im Bundestag und Rätsel um HVO100
    von TECVIA Group am 21. September 2023 um 09:25

    Am heutigen Donnerstag wird das neue Mautgesetz zum ersten Mal im Bundestag thematisiert. Geplant ist, dass bis Ende des Jahres unter anderem eine CO2-Komponente eingeführt wird, die erhebliche Mehrkosten zur Folge haben wird. In dieser Episode von VerkehrsRundschau Funk spricht Fabian Faehrmann mit Frank Huster, dem Hauptgeschäftsführer des DSLV. Es geht unter anderem um die Frage, welche Änderungen am Mautgesetz noch möglich sind und welche Themen Huster bei der Anhörung der Verbände am kommenden Montag anbringen möchte. Zudem werfen sie einen Blick auf die anstehende Zulassung von HVO100. Wie es um das Verfahren steht und weshalb es verzögert wurde, hören Sie in dieser Episode.

  • #216 - Wie groß ist das CO2-Einsparpotenzial von Lkw-Trailern?
    von VerkehrsRundschau am 19. September 2023 um 13:00

    Bei einem Lkw kann der Motor optimiert werden, damit dieser weniger Kraftstoff braucht. Bei einem Lkw-Trailer geht das nicht so leicht. Ingenieure müssen sich bei den Anhängern und Aufliegern neue Konzepte einfallen lassen, um Sparpotenziale zu nutzen. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Plus erklären zwei Experten von Schmitz Cargobull, welcher Tricks und Kniffe sich die Fahrzeugbauer bedienen, um CO2-Emissionen zu reduzieren.

  • #215 Warum mutmaßlich gefälschter Diesel aus China für Probleme sorgt
    von VerkehrsRundschau am 14. September 2023 um 13:00

    Damit Biokraftstoffe an Popularität gewinnen ist es wichtig, dass sie möglichst kostengünstig auf dem Markt verfügbar sind. Der Anbieter OG Cleanfuels, der eigenen Angaben nach der größte Bio-CNG-Tankstellenanbieter in Deutschland ist, löst dieses "Dilemma" mit der THG-Quote. Denn, für nachhaltige Kraftstoffe, die in Verkehr gebracht werden, darf das Unternehmen Quoten verkaufen, die dann den Preis drücken. Dieses Konzept scheint gerade einen Dämpfer zu erleiden, denn allem Anschein nach sorgt vermeintlicher "Bio"-Diesel aus China gerade für einen mächtigen Preissturz auf dem Quotenmarkt. Was genau hinter diesem Phänomen steckt, hören Sie in dieser Ausgabe von VR Funk.

  • #214 Wie DAF die Lkw-Zukunft sieht (sponsored by DAF Trucks)
    von TECVIA Group am 5. September 2023 um 13:00

    DAF Trucks hat den europäischen Lkw-Markt in den vergangenen Jahren ordentlich aufgewirbelt: Zunächst hatte der niederländische Hersteller 2021 eine neue Generation für den Fernverkehr vorgestellt, vergangenes und dieses Jahr folgten neue Lkw für den Verteilverkehr und eine komplette Generation an E-Fahrzeugen. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk erklärt der Deutschland-Geschäftsführer von DAF Trucks, Willem van Sambeek, wie sich die neue Lkw-Generationen auf dem Markt etabliert haben und welche Technologien der Hersteller in der Zukunft verfolgen will.

  • #213 - Im Test: E-Lkw mit 900 Kilowattstunden-Batterie
    von TECVIA Group am 3. August 2023 um 13:00

    Ist das der erste E-Lkw, der wirklich fernverkehrstauglich ist? Die VerkehrsRundschau ist erstmals mit einer elektrischen Sattelzugmaschine des Herstellers Designwerk über die Testrunde gefahren. Die Batteriekapazität soll für mehr als 600 Kilometer Fahrstrecke ohne Zwischenladung ausreichen. Die VR hat getestet, ob das stimmt und ob das Konzept des Designwerk-Lkw zukunftstauglich ist.

  • #212 - Warum E-Lkw die Zukunft sind (sponsored by Scania)
    von TECVIA Group am 25. Juli 2023 um 13:00

    Früher oder später steht die Zukunft vor der Tür: Die Lkw-Hersteller bereiten sich schon heute auf die Antriebe von morgen vor. Jeder verfolgt eine etwas andere Strategie und so ist es auch bei Scania: Die Schweden legen ihren kompletten Fokus auf elektrische Antriebe für Lkw. Alexander Hiebl (VerkehrsRundschau) und Stefan Ziegert (Scania) diskutieren in dieser Folge von VR Funk, wie der Weg im Detail aussieht und warum Scania vorerst wenig Augenmerk auf Brennstoffzellen-Lkw legt.

  • #211 - Sommerloch! Mehr oder weniger spannende Lkw-News
    von TECVIA Group am 20. Juli 2023 um 13:00

    Das Sommerloch hat die VR-Redaktion erreicht und deshalb erscheint dieser Podcast unter einem etwas kryptischen Titel: Jan Burgdorf und Fabian Faehrmann haben die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Tage gesammelt und besprechen sie in dieser Folge. Mit dabei: Die Premiere des neuen E-Lkw von Daimler Truck, ein neues Joint Venture von Volvo Trucks, gesichtete Erlkönige und Fragezeichen bei Tesla. Der Podcast VR-Funk geht damit in eine passive Sommerphase. Das heißt: Bis Mitte September sind keine Folgen geplant; bei wichtigen Themen wird aber natürlich eine Episode produziert.

  • #210 - Neue Längen- und Gewichtsvorgaben für emissionsfreie Lkw?
    von TECVIA Group am 13. Juli 2023 um 13:00

    Die Nachfrage nach emissionsfreien Lkw in Europa ist momentan noch relativ überschaubar. Die EU-Kommission will mit einer Lockerung der Längen- und Gewichtsvorgaben für schwere Lkw mehr Anreize schaffen. Zudem soll auch der Einsatz von Lang-Lkw in Europa besser koordiniert werden. Alles dazu hören Sie in diesem Podcast.

  • #209 - Fit & safe: Neues Gesundheits-Programm für Lkw-Fahrer (sponsored by DEKRA)
    von TECVIA Group am 11. Juli 2023 um 13:00

    Fällt ein Lkw-Fahrer aus, bleibt der Laster stehen. So geschieht es in Deutschland jeden Tag und die Schäden, die durch ungeplante Personalausfälle entstehen, sind immens. Lkw-Fahrerinnen und -Fahrer sind im Durchschnitt häufiger krank als andere Berufsgruppen, weshalb die DEKRA jetzt mit einem neuen Programm für Aufklärung sorgen will: "Fit & Safe" richtet sich nicht nur an das Fahrpersonal sondern auch an die Unternehmer, denn häufig ist den Entscheidern selbst gar nicht bewusst, wie viel Einfluss man auf die Gesundheit seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen kann.

  • #208 - Reicht unser Stromnetz für E-Lkw?
    von TECVIA Group am 6. Juli 2023 um 13:00

    Bis 2030 sollen mehr als 60 Prozent der neu in den Markt gebrachten Lkw elektrisch sein. So lautet das Ergebnis einer Cleanroom-Studie der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur. Heute ist der Anteil unbedeutend, wenngleich die Hersteller schon Roadmaps für den Hochlauf der Technologie aufgestellt haben. In dieser Episode von VerkehrsRundschau Funk sprechen Fabian Faehrmann und Stefanie Schuhmacher über einen anderen, viel wichtigeren Teil: Ist das deutsche Stromnetz überhaupt für einen Hochlauf von Elektro-Lkw geeignet und was kommt auf die Unternehmer zu? Diese Fragen werden in diesem Podcast beantwortet. Weitere Informationen finden Sie auch auf VerkehrsRundschau Plus und in der VR-Ausgabe 13/14.

  • #207 - Neuer Iveco-Motor und Nikola-Unklarheiten
    von TECVIA Group am 29. Juni 2023 um 13:00

    Iveco hat sich selbst eine neue Motorenstrategie auferlegt: Der Cursor 13 soll künftig im Fernverkehrsbereich das Aggregat der Wahl sein. Jan Burgdorf, Ressortleiter Test und Technik der VerkehrsRundschau, ist den Motor bereits gefahren und berichtet, ob er mit der starken Konkurrenz mithalten kann.

  • #206 - Neues von der Lkw-Maut
    von TECVIA Group am 22. Juni 2023 um 15:41

    Zum 01.12. soll die neue Lkw-Maut mit CO2-Abgabe eingeführt werden. Zwar muss der Gesetzesentwurf noch durch das Parlament und den Bundesrat, doch es scheint, als ob an dem Vorhaben nicht mehr viel geändert werden kann. Hören Sie in dieser Folge von VerkehrsRundschau Funk, welche Einwände der DSLV-Bundesverband noch einbringen will und was Unternehmer zu den Mausätzen sagen.

  • #205 - Transportpreise im Abwärtstrend?
    von TECVIA Group am 15. Juni 2023 um 13:00

    Mehrere Jahre in Folge kannten die Transportpreise eigentlich nur eine Richtung: nach oben. Die VerkehrsRundschau erhebt jedes halbe Jahr mit dem Index eine wichtige Kennzahl, die die Entwicklung der Frachtraten auf dem Spotmarkt abbildet. Jetzt liegen die neuesten Zahlen vor. In dieser Ausgabe sprechen Stephanie Noll und Fabian Faehrmann über die aktuelle Entwicklung und wie die sinkende Inflationsrate zu bewerten ist. Außerdem gibt es die Ergebnisse einer VR-Umfrage zum Thema grüner Transport. Die Frage war: Wie viel Aufpreis würden Sie für klimafreundliche Kraftstoffe, wie zum Beispiel HVO, bezahlen?

  • #204 - Beben bei Nikola
    von TECVIA Group am 1. Juni 2023 um 13:45

    Einst hatte Nikola Motor große Visionen: Elektro-Lkw sollten nach Vorstellung des US-Startups die Welt erobern, 2019 tat man sich sogar mit dem großen italienischen Lkw-Hersteller Iveco zusammen, um die Entwicklung der Lkw voranzutreiben. Doch nach nicht einmal vier Jahren ist die Kooperation wieder zu Ende. Nikola hat dem Anschein nach große finanzielle Probleme, der Aktienkurs ist im Keller und jetzt droht auch noch das Delisting im NASDAQ-Index. Alles zu diesem Thema hören Sie zusammengefasst in diesem Podcast.

  • #203 - Greenwashing in der Logistik-Branche (sponsored by Krone Trailer)
    von TECVIA Group am 30. Mai 2023 um 13:00

    Umweltschutz geht alle an. Viele Unternehmen befassen sich mittlerweile mit diesem Thema und einige präsentieren bereits Lösungen. Sehr häufig liest man Sätze wie "klimaneutral produziert" oder "CO2-neutral". Leider verbirgt sich dahinter oft nur die halbe Wahrheit. Philipp Sander, Sustainability Manager beim Fahrzeughersteller Krone, berichtet in dieser Episode von VerkehrsRundschau Funk über klassische Beispiele und zeigt zugleich, wie Klimaschutz besser gelingen kann.

  • #202 - Testfahrt mit einem Flüssigwasserstoff-Lkw
    von TECVIA Group am 25. Mai 2023 um 14:49

    Brennstoffzellen-Lkw sollen in Zukunft einen wichtigen Beitrag zu klimafreundlichen Verkehren leisten. Alle fernverkehrstauglichen Zugmaschinen befinden sich noch in der Entwicklung. Mit einer besonderen Variante konnte die VerkehrsRundschau jetzt eine öffentliche Testfahrt unternehmen: Der GenH2 von Daimler Truck wird unter anderem mit einem Flüssigwasserstoff-System entwickelt. Wie fährt sich der Lkw, wie groß ist die Reichweite und ist die Technik zukunftstauglich? Alle Antworten hören Sie in diesem Podcast.

  • #201 - Das neue Servicemodell "Predictive Maintenance" (sponsored by BPW Bergische Achsen)
    von TECVIA Group am 23. Mai 2023 um 14:38

    Jeder Lkw muss nach einer gewissen Laufzeit zum Service in die Werkstatt. Dabei werden regelmäßig Verschleißteile ausgetauscht. Oftmals wäre das aber noch gar nicht nötig. Das neue Servicemodell "Predictive Maintenance" soll ermöglichen, dass Komponenten genau zum richtigen Zeitpunkt gewechselt werden; nämlich dann, wenn sie noch nicht ganz verschlissen sind. Alles was Sie dazu wissen müssen, erklärte Thore Bakker von BPW Bergische Achsen in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #200 - Das ist die verbrauchsärmste Sattelzugmaschine 2023
    von TECVIA Group am 11. Mai 2023 um 13:30

    Seit 2011 vergibt die VerkehrsRundschau ihren "Green Truck Award". Jener zeichnet jährlich die verbrauchsärmste Sattelzugmaschine aus. Fünf Jahre in Folge konnte der schwedische Hersteller Scania den Wettbewerb für sich entscheiden. In der diesjährigen Ausgabe gab es ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Kann Scania den Titel ein weiteres Mal gewinnen?

  • #199 - Erste Mautsätze für 2024 veröffentlicht
    von TECVIA Group am 5. Mai 2023 um 13:00

    Lange wurde spekuliert, wie teuer die Lkw-Maut ab dem kommenden Jahr wirklich wird. Nun hat das Bundesverkehrsministerium erste Mautsätze veröffentlicht, die allerdings noch vom Bundestag verabschiedet werden müssen. Die VerkehrsRundschau fasst die wichtigsten Änderungen zusammen und klärt die Frage, ob sich Transportunternehmer tatsächlich auf eine Verdoppelung der Kosten einstellen müssen.

  • #198 - Wasserstoff-Verbrenner von Keyou im Test
    von TECVIA Group am 27. April 2023 um 13:00

    Wer löst den Diesel ab? Das Start-Up Keyou aus München arbeitet an einer Technologie, die bislang nur wenig Aufmerksamkeit erlebt hat: Ein Motor mit Wasserstoff-Verbrennungsprinzip. Die VerkehrsRundschau durfte als erstes Medium in Europa eine Testfahrt mit dem Lkw machen und klärt auf, wie sich die Technologie fährt, wie der Motor klingt und ob das Prinzip Zukunft.

  • #197: Wie teuer wird die CO2-Maut?
    von TECVIA Group am 20. April 2023 um 13:00

    Ab 2024 wird die Lkw-Maut durch einen CO2-Abschlag ergänzt. Die Kosten dafür werden die Transportunternehmer tragen müssen, wenn sie diese nicht weitergeben können. Die Rede ist von einer Verdoppelung der bisherigen Mautsätze. Die VerkehrsRundschau hat ausgerechnet, welche Mehrkosten für einen Lkw im Jahr entstehen und wie Transportunternehmer mit diesem Thema umgehen.

  • #196 - Die Arbeit mit Subunternehmern verbessern (sponsored by Webfleet)
    von TECVIA Group am 4. April 2023 um 13:00

    Viele Speditionen arbeiten mit Subunternehmern. Manchmal basiert die Kooperation auf langjährigen Verträgen, immer wieder kommen die Kontrakte aber auch kurzfristig zustande. In diesem Podcast sprechen wir mit Experten von Webfleet darüber, wie die Zusammenarbeit optimiert werden kann und wie mit dem Thema "bring your own device" umzugehen ist.

  • #195 - Höhere Maut und E-Fuels: Die Ergebnisse des Koalitionsausschusses für den Verkehr
    von TECVIA Group am 30. März 2023 um 14:30

    Anfang der Woche hat die Bundesregierung die Ergebnisse des Koalitionsausschusses veröffentlicht. Besonders im Verkehr und beim Umweltschutz gibt es einige geplante Maßnahmen. So soll unter anderem ein zweistelliger Milliardenbetrag in den Ausbau der maroden Schienennetze in Deutschland fließen. Zudem müssen sich Unternehmer ab 2024 auf eine deutlich höhere Lkw-Maut einstellen. Alle Änderungen und Reaktionen aus der Branche hören Sie in dieser Episode.

  • #194 - Warum Volvo Trucks immer noch an LNG glaubt (gesponstert von Volvo Trucks)
    von TECVIA Group am 28. März 2023 um 13:00

    Vor dem Ukraine-Krieg hatten viele Unternehmer auf Lkw mit LNG-Antrieb gesetzt. Durch die massiv gestiegenen Erdgaspreise ist für viele die Rechnung nicht mehr aufgegangen und man hat sich wieder dem Diesel zugewandt. Der Hersteller Volvo Trucks will in Zukunft aber weiter auf LNG setzen. Warum, das erklärt der Sales-Direktor Christoph Fitz in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #193 - Nach Banken-Beben: Sind deutsche Logistik-Startups in Gefahr?
    von TECVIA Group am 23. März 2023 um 14:00

    Es sind unruhige Tage in der Welt der Startups. Einst war es fast schon Trend, als junge Unternehmen mit innovativen Ideen wie die Pilze aus dem Boden schossen und viele große Player in den Nachwuchs investierten. Diese Zeiten sind wohl vorbei. Nach der Schließung der Silicon Valley Bank und der Übernahme der Credit Suisse läuten in Deutschland die Alarmglocken. In dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk thematisieren wir, wie Experten aus der Branche die Zukunftsaussichten von Logistik-Startups bewerten.

  • #192 - Wie werden besonders wertvolle Güter sicher transportiert? (sponsored by C.H. Robinson)
    von TECVIA Group am 21. März 2023 um 14:00

    Es kommt nicht selten vor, dass während eines Transportes Güter verschwinden, zum Beispiel weil sie geklaut werden. Besonders ärgerlich ist das, wenn hochwertige Waren davon betroffen sind. Schätzungen zufolge liegt der monatliche Schaden, der alleine im Hochpreissegment zustande kommt, bei rund 20 Millionen Euro. Der Logistikdienstleister C.H. Robinson hat sich unter anderem auf den Transport von hochwertigen Gütern spezialisiert. In diesem Podcast erklärt der Sales Director Christoffer Haldemar, auf was bei diesen Fahrten besonders geachtet werden muss.

  • #191 - "Tage die es nicht gab", eine Krimiserie über eine Spedition
    von TECVIA Group am 16. März 2023 um 14:00

    Mal etwas anderes: Speditionen und Logistiker sind nur selten Hauptakteure in Filmen oder Serien. Aber, seit ein paar Wochen läuft in der ARD "Tage, die es nicht gab", eine österreichische Krimiserie, in der die Transportbranche eine tragende Rolle spielt. Nachdem es bei der VerkehrsRundschau nicht nur Expertinnen und Experten für Logistik sondern auch für Film und Fernsehen gibt, ist diese Serie heute das Thema in diesem Podcast. :)

  • #190 - Neuer Actros von Mercedes-Benz
    von TECVIA Group am 9. März 2023 um 14:59

    Mit dem Actros L hatte Mercedes-Benz im vergangenen Jahr ein neues Flaggschiff für den Fernverkehr auf den Markt gebracht. Nun legt der Hersteller nach und stellt einen ähnlich gut ausgestatteten Lkw für den Verteilerverkehr vor. Der Actros F+ soll das Bindeglied zwischen der Modellreihe F und L werden. Alles zu dem neuen Lkw hören Sie in dieser Ausgabe von VerkehrsRundschau Funk.

  • #189 - Treibstoff HVO wird wohl zugelassen
    von TECVIA Group am 2. März 2023 um 14:00

    Erst vor wenigen Wochen hatte ein großes Bündnis aus Wirtschaft und Verbänden die Zulassung des Treibstoffes HVO100 in Deutschland gefordert. Der Dieselersatz soll laut seinen Herstellern bis zu 90 Prozent der CO2-Emissionen einsparen können. Nun sieht es so aus, als ob die Bundesregierung den Ruf erhört hat und die Zulassung für HVO in Deutschland ermöglichen will. Hier hören Sie alles zu diesem Thema.

  • #188 - Verbrauchsvergleich mit E-Auto: Stadt- und Landverkehr
    von TECVIA Group am 16. Februar 2023 um 15:15

    Einige Transportunternehmer setzen mittlerweile auf E-Transporter, wenn es um die Zustellung auf der letzten Meile geht. Die VerkehrsRundschau hat zwei Fahrzeuge miteinander verglichen und herausgefunden, wo der Verbrauch höher ist: In der Stadt oder im Überlandverkehr?

  • #187 - Neue XL-Kabine von Scania
    von TECVIA Group am 9. Februar 2023 um 14:00

    Wer seinem Fahrer etwas Gutes tun will, der stelle ihm einen großzügigen Lkw zur Verfügung. Dieses Mantra beherzigen viele Transportunternehmer bereits, denn Fahrpersonal ist schwer zu bekommen und noch schwerer zu halten. Auch die Lkw-Hersteller wissen davon und setzen deshalb offenbar vermehrt auf großzügige Kabinen. Jüngste "Neuvorstellung" stammt von Scania; wobei die XL-Kabine eigentlich schon seit einigen Wochen im Programm ist. Jan Burgdorf hat sich das neue Fahrerhaus angesehen und weiß, warum die Schweden bislang noch keine große Werbung dafür gemacht haben.

  • #186 - Machbarkeitsstudie: Wie teurer ist es einen Fuhrpark umweltfreundlich umzurüsten?
    von TECVIA Group am 2. Februar 2023 um 14:00

    Viele Transportunternehmer möchten ihren Fuhrpark umweltfreundlicher gestalten. Aber wie teuer ist es, die Diesel-Lkw auf dem Hof durch Elektro- oder Wasserstoffversionen zu ersetzen? Ein Transportunternehmen aus Kirchheim am Neckar hat eine Machbarkeitsstudie dazu in Auftrag gegeben - mit einem sehr deutlichen Ergebnis.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner